Brussels: Atomium II

 1,056 total views,  2 views today

Das Atomium hat eine Höhe von 102 Metern (ursprünglich geplant waren 124 Meter) und wurde anläßlich der EXPO 1958 errichtet. Der Durchmesser der Kugeln beträgt 18 Meter, jener der sie verbindenden Rohre 3,3 Meter.

Außer den drei Turm-Kugeln sind die drei unteren Eck-Kugeln öffentlich zugänglich und werden ebenfalls auf mehreren Etagen für Ausstellungen u. a. genutzt. Im Turm befindet sich ein Aufzug, der die Besucher in 23 Sekunden zum Restaurant in der obersten Kugel bringt. Durch die schrägen Verbindungsrohre führen Treppen (teilweise Rolltreppen) zu den anderen Kugeln.

1 Response

  1. Was für eine ungewohnte Perspektive, aber gerade das macht es umso interessanter. Ein Blick von oben drauf. Was sonst nur Vögel sehen…^^Toll!

Schreibe einen Kommentar