Frankfurt: Innenstadt

 401 total views,  1 views today

Frankfurts Downtown bildet zusammen mit der Altstadt das rechtsmainische Zentrum und ist von Kontrasten geprägt, hier Parkanlagen, dort Hochhäuser. Hier stehen Alte Oper und Justizpalast im Schatten der Commerzbank und Main Towers.

Frankfurts Innenstadt lässt sich grob in zwei architektonische Lager unterteilen: Bankenviertel und Opernviertel. Das Bankenviertel erstreckt sich über mehr als die Innenstadt, dennoch bietet die Neue Mainzer Straße mit ihrer „Hochhausschlucht“ ein beeindruckendes Bild. Der Commerzbank Tower ist (mit Antenne) ganze 300 m hoch.

Winzig wirkt dagegen das, architektonisch jedoch nicht minder beeindruckende, Gebäude der Alten Oper. Obgleich ihr Name anderes verrät, beherbergt die Alte Oper heute keine Opernbühne mehr, sondern allgemein Konzert- und Veranstaltungsfläche.

 

 

Oliver Krautscheid.

Schreibe einen Kommentar