Strassburg: Allerheiligenkirche

 194 total views,  1 views today

Die russisch-orthodoxe Allerheiligenkirche im elsässischen Grenzgebiet zwischen Strassburg und Kehl wurde nach einer Bauzeit von drei Jahren im Mai 2017 eröffnet.

Die Bau der Steinzeltdachkirche wurde nach den Entwürfen der Architekten Dmitri Pschenitschnikow und Mischel Arnold errichtet. Kuppeln, Kreuze und Zelte wurden in Russland hergestellt. Die Kirche ist 42 Meter hoch und bietet Platz für 300 Gottesdienstteilnehmer. Am 23. Dezember 2018 wurde die Kirche von Bischof von Korsun geweiht, am 26. Mai 2019 nochmals von Patriarch Kirill.

Schreibe einen Kommentar